Baubetreuung

Im Bereich der Baubetreuung übernehmen wir:

bau

Die wirtschaftliche Betreuung

– Die voraussichtlichen Gesamtkosten schätzen

– Die Kostenschätzung prüfen

– Die Voraussetzungen für eine etwaige öffentliche Förderung prüfen

– Den Finanzierungsplan aufstellen

– Die vorläufige Wirtschaftlichkeits- und Lastenberechnung aufstellen und den Bauherrn über die Tragfähigkeit der sich hieraus ergebenden Belastungen beraten und ihn auf erkennbare finanzielle Risiken hinweisen

– Den Zahlungsplan für die Eigen- und Fremdmittel aufstellen

– Die katasteramtlichen Voraussetzungen klären und die Regelung der dinglichen Rechtsverhältnisse des Baugrundstücks betreiben

– Die Rechnungen unter kaufmännischen Gesichtspunkten prüfen und den Zahlungsverkehr abwickeln

– Die Kostenberechnung überprüfen

– Die Buchhaltung für das Bauvorhaben durchführen

– Die Rechte des Bauherrn gegenüber den Behörden, Darlehensgebern, Architekten,

Bauausführenden, Lieferanten usw. wahrnehmen

– Die dem Bauherrn obliegenden Anzeige-, Mitteilungs- und Vorlagepflichten wahrnehmen

– Für die Bauherren die Gewährleistungsansprüche gegenüber den am Bau Beteiligten

aussergerichtlich geltend machen und den Bauherrn bei der gerichtlichen Durchsetzung unterstützen

– Die Schlussabrechnung gegenüber berechtigten Dritten aufstellen

– Die Bauleistungen im Namen und für Rechnung des Bauherrn vergeben

– Die notwendigen Versicherungen für das Bauvorhaben abschliessen

baubetreu

Die finanzielle Betreuung

– Die Anträge zur Beschaffung der öffentlichen und sonstigen Finanzierungsmittel bearbeiten

– Die Darlehensverträge bearbeiten und die dingliche Sicherung vorbereiten

– Die öffentlichen und sonstigen Finanzierungsmittel beschaffen

– Die Vor- und Zwischenfinanzierung betreiben

Die technische Betreuung

– Durchführung von Ausschreibungen und Submissionen

– Prüfung der Angebote

– Vergabeverhandlungen

– Vergabevorschläge an den Bauherrn

– Abschluss der Bauverträge

– Erstellen der Bauzeitenpläne

– Überwachung der Bauarbeiten

– Prüfung und Freigabe von Rechnungen

– Abnahme von Einzelgewerken

– Prüfung der technischen Dokumentation

– Übergabe an den Bauherrn

– Überwachung des Objekts nach Fertigstellung im Rahmen der Gewährleistung